Stroganoff Pies Rezept

stroganoff-törtchen mit veggie pulled

endori veggie pulled thymian knoblauch

so gelingt das rezept

  1. Für die Törtchen den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Zwiebel in Scheiben schneiden, Knoblauch fein hacken. Rosmarin und Thymian zupfen und fein hacken. Eine Pfanne mit Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebel 2–3 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Enoki-Pilze und endori veggie pulled dazugeben und für 4 Min. dünsten. Rosmarin und Thymian hinzugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen und 3 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.

  2. Blätterteig ausrollen und mit einer Törtchenform (oder Tasse) von etwa 7 Zentimetern 16–20 kleine Kreise ausstechen. Formen einfetten, jeweils einen Teigkreis darin platzieren und bis zum Rand andrücken. Die Stroganoff-Füllung hineingeben, einen weiteren Teigkreis darauf platzieren und die Ecken der Teige zusammendrücken. Das Ei trennen und die Törtchen mit Eigelb bestreichen. Auf einem Blech 15–20 Min. bei 200 Grad im Ofen goldbraun backen.

  3. Für den Salat Pekannüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Den Grünkohl waschen und trocken tupfen, zerkleinern. Granatapfel halbieren und mit Hand auspressen. Die im Saft verbliebenen Kerne und Reste der weißen Haut entfernen. Den Granatapfelsaft, Essig, Senf, Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Birne mit einem Sparschäler in Scheiben hobeln. Salat mit dem Dressing in einer Schüssel vermengen. Anschließend auf Teller verteilen und mit der Birne, ein paar Granatapfelkernen und Pekannüssen garnieren. Den Salat mit den Stroganoff-Törtchen anrichten.

Guten Appetit!

Alle Rezepte
Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.