grillspieß mit veggie balls, hummus und gremolata

endori veggie balls

so gelingt das rezept

  1. Die Holzspieße zuerst in etwas Wasser einweichen lassen, damit sie später nicht auf dem Grill verbrennen.

  2. Die abgetropften Kichererbsen mit etwas kaltem Wasser, geschältem Knoblauch, etwas Zitronensaft, Olivenöl und Tahini pürieren und anschließend mit Salz, Pfeffer Kreuzkümmel und Zitronensaft würzen und abschmecken.

  3. Für die Gremolata die Petersilie waschen, den Knoblauch schälen und die Schale der Zitrone entfernen und zusammen sehr fein hacken. Danach mit etwas Salz würzen und mit Olivenöl vermischen.

  4. Die veggie balls auf die eingeweichten Holzspieße stecken und auf dem Grill ca. 3-4 Minuten von beiden Seiten grillen.

  5. Die Grillspieße auf Platten oder Tellern mit dem Hummus und der Gremolata anrichten.

  6. Profi-Tipp: Hummus muss nicht immer gleich sein! Man kann ihn auch beispielsweise mit Aiwar oder grünem Pesto individuell verfeinern!

Guten Appetit!

Mehr Rezepte

so lecker. so einfach. so gut.